jonas hohnke

projekte

kreisverkehr, kunst im stadtbild wolfsburg
1.preis – kis 2015jonas-hohnke.kreisverkehr.kunst-im-stadtbild-wolfsburg.2015
Der Kreisverkehr im Allgemeinen hat in Stadtbildern einige Besonderheiten eine davon ist, dass er in seiner Mitte oft Kunstwerke wie Installationen und/oder Skulpturen beinhaltet und ihnen quasi als Sockel bzw. Plattform dient. Das vorliegende Projekt beschäftigt sich mit dem Kreisverkehr als solches, der durch seine formellen Aspekte und seiner offenen und zugleich geschlossenen Form Qualität aufweist, in sich selbst ein Kunstwerk zu sein. Durch die Reflexion des Kreisverkehres als Skulptur/Installation kann dieser beim Betrachter, unabhängig des eigentlichen Zwecks, verstanden und so mit neuen Inhalten gefüllt werden.

Visualisierung mit Tobias Lindenbeck

1. preis plakatwettbewerb | 23. karlsruher kuenstlermesse 2017

jonas-hohnke.23.karlsruher.kuenstlermesse